Home
Wer sind wir
Kleines Beagle ABC
Darf ich vorstellen
Welpenstube
Gesunde Ernährung
In Memoriam
Vor dem Kauf
Wozu Papiere
Faktoren einer guten Zucht
Der Preis
Schnappschuss
Mein Buchtip
Wissenswertes
Was Lustiges
Unser Shop
Impressum
Kontakt

Welpenstube
 
 
 

 

     Die ersten acht Wochen bei uns

 

Jeder Nachwuchs wird bei uns sehr sorgfältig geplant, Zufälle gibt es nicht, die richtige Hündin zum absolut pefekten Rüden, wir wollen DEN Beagle züchten der nicht nur dem Rassestandart entspricht sondern auch im alltäglichen Leben ein toller, gesunder, zuverlässiger und treuer Gefährte für Sie ist.

 

Der Geburtstermin ist errechnet und nun können wir ersteinmal nur für das leibliche Wohl der Hündin sorgen, in den letzten 3 Wochen bekommt sie zusätzlich hochwertiges REICO-Welpenfutter, damit  ihre heranwachsenden Babys durch sie  optimal ernährt werden.

 

Dann ist es endlich soweit, die werdende Mama zeigt uns, das nun der Zeitpunkt der Geburt ist und alles ist dafür vorbereitet. Sie bekommt ein eigenes nur für sie zugängliches Wurfzimmer in unserem Wohnhaus, Wärmelampe, Handtücher und viele Laken fürs immer saubere Bett sind parat gelegt.

 

Bei jeder Geburt sind wir die gesamte Zeit bei der Hündin, helfen wenn nötig und überwachen den Ablauf, eventuell auftretende Komplikationen werden sofort erkannt und im Notfall wohnt unser Tierarzt 5 Autominuten entfernt, natürlich ist er über den Termin informiert und hat uns für den Fall auch seine außerdienstliche Notfalltelefonnummer hinterlassen.

 

Jeder Welpe wird gewogen und mit seinen Merkmalen und Uhrzeit notiert.

In den ersten 2 Wochen sind wir nur Beobachter und passen auf den Nachwuchs auf, jeder soll gut trinken und immer von Mama geputzt werden. Mit 14 Tagen gibt es die erste Wurmkur die nun alle 2 Wochen wiederholt wird und so langsam können die Kleinen ihre Augen öffnen, nach und nach öffnen sich nun auch die Ohren und nun nehmen sie auch ihre Umwelt wahr, reagieren auf Geräusche und Licht.

  Mit drei Wochen können sie dann schon noch etwas unbeholfen durch das Bettchen laufen und wollen auch mehr kennenlernen,ab jetzt bekommen sie 1 mal täglich einen warmen Welpenbrei aus hochwertigen REICO-Welpenfutter mit Honig , denn nur mit einer optimalen Ernährung von Anfang an können unsere Kleinen sich gesund entwickeln.

 

Nach draussen gehen wir mit der 4ten-5ten Woche

Draussen ist alles so spannend, die Tür ist den ganzen tag geöffnet und die Kleinen dürfen unser gesamtes Grundstück und Haus besichtigen, kein Abenteuerspielplatz kann das toppen.Jeden Tag lernen sie dazu, Rasenmäher und Auto sind keine brüllenden Ungeheuer und ein Ding mit zwei Räder wo ein Mensch draufsitzt kennen sie auch,

Zu der Zeit sind nun auch fast täglich Welpenbesucher mit kleinen Kindern oder auch älteren Besuchern, eventuell mit Rollstuhl oder Gehhilfe bei uns und so lernen unsere Babys auch solche Dinge früh kennen.

Den Brei bekommen sie nun schon 3 mal am Tag und dürfen auch noch weiterhin bei Mama trinken. Mit 6 Wochen gibt es den Mikrochip und der Zuchtwart begutachtet den Wurf.

Bis zur Abgabe in die neuen Familien sind  doch nur noch ein paar Tage und die nutzen wir noch für die ersten Autofahrten und kleine Welpenintelligenzspiele, sie zeigen uns nun auch wie sie sich charakterlich entwickeln werden.

Mit acht Wochen ist diese schöne Zeit für uns dann vorbei, der Tierarzt kommt und nach einer eingehenden Untersuchung, Augen, Ohren, Maul, Gebäude und Herz werden genau angesehen und erst dann gibt es die erste Schutzimpfung und ein Gesundheitszeugnis ausgestellt von unserem Tierarzt, in Welches auch eventuelle gesundheitliche Fehlentwicklungen  für jedes Baby eingetragen werden und Dieses bekommt der neue Tierhalter bei der Übergabe des Welpen mit.

Die Zeit ist so schnell vergangen, aber wir haben tolle neue Beaglebesitzer ausgesucht und sind uns sicher das unsere Lieblinge genauso aufwachsen werden wie wir es uns wünschen. Und sollte es doch einmal dazu kommen, dass ein Hund aus welchen Gründen auch immer, nicht in der Familie bleiben kann, kann er immer zu uns zurück kommen, zusätzlich bieten wir gern die Urlaubs- oder Krankenbetreuung an.

 

 

 

 

Was ich schon immer sagen wollte!
 
Bevor Sie sich für einen Welpen aus unserer Zucht entscheiden,

möchte ich noch auf etwas für mich ganz wichtiges hinweisen,

bitte schauen Sie sich unsere Button " Vor dem Kauf " und

" Der Preis "  genau an, lesen Sie Fachliteratur " Mein Buchtip ".

Wenn Sie sich dann sicher sind und nicht weil Sie ja soooo einen Süßen

Beagle im Fernsehen gesehen haben, stehen wir Ihnen gern mit ausführlicher

Beratung, selbstverständlich ein Beagleleben lang zur Seite.

Für mich ist es immer sehr schön die neuen Eltern so früh wie möglich

kennenzulernen, natürlich sind wöchentliche Besuche schon aus

großer Entfernung nicht immer möglich, aber bitte so oft wie möglich!
 
Sie sind während der Aufzuchtphase immer herzlich willkommen und später
 
freue ich mich über Besuche MEINER großen Beagle...

 

 

 

     Sie bekommen von uns:

- einen sehr gut sozialisierten, geprägten Beaglewelpen


- bei Abgabe 1x geimpft mit der 8. Woche )


- die Kleinen besitzen einen EU-Pass und einen

Microchip


- eine Ahnentafel vom Europäischen Rassehunde

Verein e.V.


- eine ausführliche Info-Mappe mit Tipps zur

Ernährung, Gesundheit und Erziehung


-einen artgerecht gefütterten Welpen, wir füttern das

Futter und die Futterergänzungen der Firma REICO.

 

REICO

wird u.a. von der Tierschutzorganisation P.E.T.A. als

artgerecht und Tierversuchsfrei empfohlen.


- auch nach dem Kauf sind wir jederzeit da


- Urlaubsbetreuung ist gerne möglich


 Interessenten können sich jederzeit bei uns melden um die Eltern und natürlich auch unsere anderen Beagle kennenlernen.


 


Loading Clock...

 

Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gef├╝hle ausdr├╝cken, als der Mensch mit stundenlangen Gerede. (Louis Armstrong)